Bankia Fintech by Insomnia launches in Spain a call with challenges to design the bank of the future

The fintech acceleration programme will have specific challenges for various areas and the aim of designing the banking of the future

Bankia Fintech by Innsomnia opened the doors of its 6th edition. This is a new call to bring together projects for the banking digitalization of the Spanish and international environment. This is what Bankia informed on its website on October 15

This is a Fintech acceleration programme in Spain which on this occasion will have as its main novelty the adoption of a format of specific challenges for various areas and the aim of designing the banking of the future.

With an open challenge structure for startups, the start of this 6th edition incorporates the setting of challenges for which technological solutions with potential will be sought. Among them are: Bitcoin Pro, Open Banking, Cybersecurity, Quantum Computing and others.

The participants will be able to present their candidacy until November 30, when the scouting process will be closed and the selection of projects will begin.

„As in previous calls, the winners will be able to take part in Bankia Fintech by Innsomnia’s acceleration and mentoring programme, which will include training sessions and monitoring by more than 30 business area managers, presentations at 10 international hubs and the possibility of accessing an investment fund of more than 20 million euros specially created by the bank to promote Fintech projects developed by startups and scaleups“, they detailed.

Mentoring phase

„Another of the novelties adopted by this edition will be the creation of a prior mentoring phase for all those registered, who will have a bag of hours for the programme experts to guide them in the presentation of their candidacy. In addition, the winning startups will have the opportunity to access an innovative fast track route, thanks to which they will be able to integrate themselves in record time into the Bankia structure in order to develop their full potential“, they added from Bankia.

Edition focused on specific challenges

Ignacio Cea, corporate director of Strategy and Technological Innovation at Bankia, said: „The 6th edition of the call for proposals starts off with even more enthusiasm than the previous ones. This is an edition focused on very specific present and future challenges, in which we hope to be able to attract the best projects and teams so that, with them, in the current and future framework of Bankia, we can build valuable solutions for our clients that will in turn be of real benefit to the companies that accompany us“.

„The way in which this technological competition connects the startup ecosystem with one of the largest banks in Spain remains unique. The experience of these past years has shown us that there is room for both the most disruptive ideas and the most mature and previously tested projects, which thanks to this initiative have the opportunity to develop their full potential in a real business environment and alongside professionals with a great deal of experience in making startups focused on the fintech and insurtech fields grow,“ said Francisco Estevan, Innsomnia’s CEO.

DENNE MAKRO MARKEDSCYKLUSANALYSE VISER BITCOIN VÆRDER SNART MED OPTREND

  • Bitcoin er konsolideret i et stramt $ 1.000-interval siden starten af ​​september, i det mindste indtil for nylig.
  • Det førende krypto-aktiv er midt i et breakout, der har bragt det så højt som $ 11.500.
  • I skrivende stund handler Bitcoin for $ 11.350, ca. 5% over det sted, hvor det var i går.
  • Afgørende markedscyklusanalyse antyder, at kryptomarkedet har plads til at vokse herfra.
  • Analysen antyder, at Bitcoin sandsynligvis inden for de næste tre måneder vil skubbe sig over sommerhøjderne.
  • Mønten toppede på $ 12.500 om sommeren, efter at den amerikanske dollar gennemgik et stærkt rebound.

BITCOIN KAN SNART FORTSÆTTE OPTREND: MARKEDSCYKLUSANALYSE

En afgørende markedscyklusanalyse antyder, at Bitcoin er klar til at vokse med et hurtigt klip i de kommende tre måneder.

En chartist med fokus på denne form for analyse delte nedenstående diagram den 9. oktober. Diagrammet viser BTC’s prishandling siden starten af ​​2017 med en overlay af den tidligere markedscyklus (2012-2015) oven på denne prishandling.

Selvom de ikke er helt identiske på grund af eksogene effekter (pandemi, PlusToken osv.), Er diagrammerne begyndt at være på linje med skræmmende nøjagtighed i de seneste måneder.

Denne markedscyklusanalyse antyder, at Bitcoin er klar til at bevæge sig dobbelt højere i de kommende to til tre måneder, sandsynligvis til det punkt, hvor det vil passere sine sommerhøjder på $ 12.500. Kommentarer til rigtigheden af ​​denne analyse sagde den erhvervsdrivende, der delte den:

”Kan ikke få nok af dette overlay. Hvert lys justeres for at afspejle det procentvise fald, ikke prisen. Og det passer som en handske. ”

GRUNDLÆGGENDE TRENDS ER ENIGE

Grundlæggende tendenser stemmer overens med den positive stemning, der er fremført af analysen ovenfor.

Mike McGlone, en senior råvareanalytiker hos Bloomberg, sagde for nylig, at et Biden-formandskab kunne drive yderligere vækst i prisen på den førende kryptovaluta:

“Et potentielt Biden-formandskab bør være en fordel for yderligere styrkelse af prisen på #Bitcoin. Ny ledelse kan ændre Trump-administratorens hands-off-politik. – til skade for det bredere kryptomarked – og skub Bitcoin mod mainstream, hvilket forbedrer ETF-chancer. ”

Selvom præsident Trump genvalges, forventer analytikere yderligere stimulans til at drive den amerikanske dollar lavere. Som et resultat skal Bitcoin bevæge sig højere, da det kan fungere som en afdækning mod inflation eller devaluering af den førende fiat-valuta.

Die besten Wi-Fi-Sprecher des Jahres 2020: Apple, Sonos, Polk und Ikea

Die besten Wi-Fi-Sprecher des Jahres 2020: Apple, Sonos, Polk und Ikea
Von tragbaren Lautsprechern bis hin zu Soundbars gibt es für jeden einen gut klingenden Wi-Fi-Lautsprecher. Hier sind unsere Favoriten.

Ty Pendlebury Kopfschuss
John Falcone Kopfschuss
Ty Pendlebury, John Falcone
1. März 2020 4:00 Uhr morgens PT
24

Bester Redner unter 100 Dollar
Ikea Wi-Fi Symfonisk Bücherregal
Zu den Details springen
99 $ BEI IKEA

Bester Redner für das Geld
Sonos One
Zu den Details springen
$199 BEI SONOS

Das Beste für Apple-Fans
Apple HomePod
Zu den Details springen
$299 ZUM APPEL

Bester Innen-/Außenlautsprecher
Sonos-Bewegung
Zu den Details springen
$399 AUF KRÜCKENFELD

Bester Chromecast-Streaming-Tonbalken

Polk MagniFi Mini
Zu den Details springen
$299 AUF KRÜCKENFELD
Drahtloses Audio für zu Hause gibt es schon lange, aber in den letzten Jahren haben wir einen großen Anstieg bei den Lautsprechern erlebt, die Wi-Fi-Streaming als Alternative zu Bluetooth verwenden. Eines der meistverkauften Wi-Fi-Features ist die Möglichkeit, Musik in einer Multiroom-Umgebung zu steuern, aber noch besser ist, dass fast alle Wi-Fi-Lautsprecher auch eine Sprachsteuerung über Google Assistant, Amazon Alexa und Apple’s Siri bieten.

Beachten Sie, dass es eine Herausforderung ist, einen preisgünstigen Lautsprecher zu finden, der keine Mikrofone an Bord hat, aber alle mit Mikrofonschaltern ausgestattet sind, wenn Sie sich Sorgen um Ihre Privatsphäre machen. Entweder das oder Sie können sich für einen „dummen“ Lautsprecher wie den Sonos One SL entscheiden.

Bei so vielen Optionen da draußen, wo sollten Sie anfangen, nach den besten Wi-Fi-Lautsprechern für Ihre Bedürfnisse zu suchen? Genau hier, um genau zu sein. Wir haben unsere bevorzugten Wi-Fi-Lautsprecher umrissen und am Ende der Seite eine kurze Kaufberatung für den Fall, dass Sie weitere Fragen haben. Siehe auch den CNET-Leitfaden zu den besten intelligenten Lautsprechern.

Lesen Sie mehr dazu:

Die besten Sonos-Lautsprecher ab $100 und mehr
Sonys neue Bluetooth-Lautsprecherlinie erhält eine willkommene Auffrischung
Beste Soundbars mit Amazon Alexa im Jahr 2020
Bestes Maschen-Wi-Fi-System
Bester Redner unter 100 Dollar
Ikea Wi-Fi Symfonisk Bücherregal
Neue digitale Wege aufdecken, die uns zusammenbringen können
GEFÖRDERT VON HUAWEI

Sarah Tew/CNET
Für 100 Dollar gibt es ein paar clevere Lautsprecher zur Auswahl, wie z.B. den Amazon Echo und den Google Home, aber wenn Sie einen erschwinglichen, musikalischen Lautsprecher wünschen, dann ist es die Sonos-Reihe von Ikea. Das Wi-Fi Symfonisk Bookshelf sieht intelligent aus und ist nach der Kalibrierung dem Echo in puncto Klangqualität weit voraus. Es wird Ihre Party nicht in Schwung bringen, aber dieser „dumme“ Lautsprecher ist perfekt für Hintergrundmusik oder Kinderzimmer. Lesen Sie unseren Ikea Symfonisk Bookshelf WiFi Speaker Bericht.

99 DOLLAR BEI IKEA
Bester Redner für das Geld
Sonos One

Sarah Tew/CNET
Mit weniger als 200 US-Dollar, Alexa und Google Assistant sowie ausgezeichneter Klangqualität ist der Sonos One ein intelligenter Lautsprecher, der jeden Musikfan begeistern wird. Kombinieren Sie ihn mit einem anderen Sonos One und Sie erhalten ein flexibles, hochwertiges Stereosystem, das auf Sprachbefehle reagiert, und das für weniger als den Preis des Play:5.

$199 BEI SONOS

Spielt jetzt: Sonos One ist der am besten klingende intelligente Lautsprecher, den Sie…
1:44
Bester Lifestyle-Lautsprecher
Ikea Symfonisk-Lampe

Sarah Tew/CNET
Das Problem mit den meisten Lautsprechern ist, dass sie nicht zum Rest Ihrer Einrichtung passen. Sie sind kastenförmig und in der Regel schwarz. Der Ikea denkt buchstäblich über den Tellerrand hinaus und liefert eine Sonos-kompatible Lampe, die zu diesem Preis besser klingt als die meisten Lautsprecher. Er ist nicht clever, aber er reagiert auf Siri, Google Assistant und Alexa-Befehle. Lesen Sie unseren Bericht über die Ikea Symfonisk-Tischlampe mit WiFi-Lautsprecher.

Das Beste für Apple-Fans
Apple HomePod

Marke Licea/CNET
Der Apple HomePod ist jetzt 50 Dollar günstiger als der ursprüngliche Preis von 350 Dollar und damit wesentlich wettbewerbsfähiger gegenüber anderen Wi-Fi- und Multiroom-Lautsprechern. Er ist einer der am besten klingenden kabellosen All-in-One-Lautsprecher mit viel Räumlichkeit und tiefen Bässen. Lesen Sie unseren Apple HomePod Testbericht.

Wie Sie überprüfen können, ob Ihre Festplatte defekt ist

Illustration für Artikel mit dem Titel Wie Sie überprüfen können, ob Ihre Festplatte defekt ist
Foto: inyucho (Flickr)
Fenster: Ich hatte kürzlich den Verdacht, dass etwas mit meiner Festplatte nicht in Ordnung ist. Ein wenig Zeit zu verbringen, um herauszufinden, was los war, und um zu bestätigen, dass nichts Schlimmes passiert war, sparte mir über 200 Dollar oder die Kosten für die glänzende neue 6-TB-Festplatte (oder die schnellere 2-TB-SSD), die ich bei Amazon bestellen wollte.

Die Fähigkeiten Ihrer Festplatte zu testen, klingt nach einer aufregenden Art, einen Nachmittag zu verbringen, aber lassen Sie sich von meinem Sarkasmus nicht täuschen. Es dauert nicht so lange, ein paar Tests durchzuführen, und es ist eigentlich erfrischend zu bestätigen, dass alles so gut funktioniert wie damals, als Sie Ihre jahrelange Festplatte (oder Ihren PC) gekauft haben. Und natürlich ist es das beste Gefühl von allen, Geld zu sparen, indem man kein unnötiges Upgrade kauft.

Die Symptome

Ich verwende ein paar SSDs in meinem Desktop-Computer und speichere auf einer einzigen 3-TB-Festplatte, auf der alle meine Spiele, Laufwerk-Backups, Nine Inch Nails-Bootlegs und andere gigantische Dateien gespeichert sind. Seit ein paar Wochen stelle ich fest, dass Steam-Updates für verschiedene Spiele auf dieser Festplatte – schwerere Hits wie Stellaris oder The Elder Scrolls Online – sich schwer tun, na ja, alles zu tun. Die Downloads würden sich dahinschlängeln, obwohl ich eine ziemlich deftige Internetverbindung habe. Fortschrittsbalken für Patch-Installationen scheinen für eine Stunde stehenzubleiben.

Schlimmer noch, jede Art von Steam-Update für einen dieser komplizierten Titel würde alles andere verlangsamen, was ich mit dieser Festplatte machen wollte. Keine Backups. Keine Dateiübertragungen. Keine Speicherplatzanalyse. Nichts.

Das klingt zwar nach einem Steam-Problem – oder zumindest danach, wie Updates für bestimmte Titel bereitgestellt werden -, aber ich war besorgt, dass meine Festplatte endlich anfing, schlecht zu werden. Ich hörte zwar nicht das gefürchtete Klicken des Todes, aber ich ärgerte mich so sehr über die schreckliche Leistung, dass ich anfing, darüber nachzudenken, wie viel es kosten würde, ein für alle Mal auf eine schnellere HDD oder eine verdammt große SSD aufzurüsten.

Bevor ich den Abzug drückte, wollte ich jedoch ein paar Tests durchführen, um herauszufinden, ob meine Festplatte wirklich schuld war.

Chkdsk ist Ihr Freund

Das erste und einfachste, was Sie versuchen können, ist die Verwendung von chkdsk, um nach Dateisystemfehlern zu suchen – vorausgesetzt, Sie haben keine ernsthaften Stabilitätsprobleme mit Ihrem Laufwerk (oder dem oben erwähnten Todesklicken). Sie werden mehr als das tun wollen, um ein vollständiges Bild davon zu erhalten, wie es Ihrem Laufwerk geht, aber chkdsk auszuführen ist ein großartiger erster Schritt, um zu sehen, ob etwas nicht in Ordnung ist.

Öffnen Sie den Datei-Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk, und klicken Sie auf Eigenschaften. Klicken Sie auf die Registerkarte „Extras“, und klicken Sie auf „Prüfen“ unter dem Abschnitt „Fehlerprüfung“.

Illustration für den Artikel mit dem Titel Wie Sie überprüfen können, ob Ihre Festplatte fehlerhaft ist
Auch wenn Windows bei der regelmäßigen Überprüfung wahrscheinlich keine Fehler im Dateisystem Ihres Laufwerks gefunden hat, können Sie Ihre eigene manuelle Überprüfung durchführen, um sicherzugehen. Dies sollte nicht sehr lange dauern, aber ich würde nicht darauf vertrauen, dass der Fortschrittsbalken länger als 20 Sekunden auf „20 Sekunden übrig“ sitzt, aber nicht mehr als eine Minute oder so zum Abschluss gebraucht hat.

Dieser Prozeß führt einen einfachen schreibgeschützten „Check Disk“ oder „chkdsk“ Scan des Dateisystems Ihres Laufwerks durch. Sie können etwas wilder werden, wenn Sie etwas mehr Zeit haben. Rufen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten auf, indem Sie im Startmenü nach „Eingabeaufforderung“ suchen und dann mit der rechten Maustaste klicken und „Als Administrator ausführen“ wählen.

Dann geben Sie an der Eingabeaufforderung „chkdsk“ ein, gefolgt von dem Laufwerksbuchstaben, den Sie scannen wollen, sowie entweder /f (damit Windows automatisch alle gefundenen Dateisystemfehler behebt) oder /r (damit Windows die gesamte Plattenoberfläche nach fehlerhaften Sektoren scannt, was viel Zeit in Anspruch nehmen kann, aber eher auf Ihre tatsächliche Hardware zutrifft).

Wenn Sie Ihr System neu starten mussten, um chkdsk auszuführen, vergessen Sie nicht, in der Ereignisanzeige von Windows nach den Ergebnissen zu suchen – das kann Ihnen einen Hinweis geben, wenn etwas an Ihrem Laufwerk eine genauere Untersuchung verdient.

Holen Sie S.M.A.R.T.
Diese Abkürzung steht für „Self-Monitoring, Analysis, and Reporting Technology“ (Selbstüberwachungs-, Analyse- und Berichterstattungstechnologie) und steht für ein kleines System, das in jedes Laufwerk eingebaut ist, das Sie kaufen. Es verfolgt und zeichnet verschiedene Datenpunkte über Ihr Laufwerk auf, mit denen Sie jederzeit nach Warnzeichen Ausschau halten können. Der Vorbehalt hierbei ist, dass das Ansehen eines SMART-Berichts Ihnen eine Menge Daten liefert, die Sie vielleicht nicht verstehen, aber es gibt (glücklicherweise) viele Anwendungen, die die Zahlen entmystifizieren und konkrete Ratschläge geben können.

Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf einen typischen SMART-Bericht werfen. Dafür verwende ich die kostenlose Anwendung HDDScan, mit der Sie unglaublich einfach sehen können, was mit Ihrem Laufwerk los ist:

Illustration für den Artikel mit dem Titel Wie Sie überprüfen können, ob Ihre Festplatte defekt ist
Bildschirmfoto: David Murphy
In diesem Fall, wenn Sie viel Grün sehen, ist das gut – es gibt keine Messwerte, die weit über den Punkt „das könnte ein Problem sein“ hinausgehen. Wenn Sie gelb sehen, dann könnten die gemessenen Attribute darauf hinweisen, dass Sie ein Problem mit Ihrem Laufwerk haben. Und wenn das kleine Symbol i